Apulien wurde zwischenzeitlich nicht “Puglia”, sondern “Le Puglie” genannt,  Apulien im Plural. Von der Siedlungsgeschichte her auch nachvollziehbar, denn zwischen dem 13. und 10. Jhd v.Chr. besiedelten Daunier, Peuketier und Messapier das Gebiet,  Volksstämme  die zu verschiedenen Zeiten von Kreta, dem Peloponnes und aus Illyrien (den heutigen Ländern des Balkans) über das Meer kamen. Die Daunier ließen sich im Norden Apuliens nieder, dem Gargano und dem Gebiet um Foggia, die […]

  • Apulien Bereisen:

    RSS
    Facebook
    Facebook
    SHARE