Pietro und Lucrezia haben vor einigen Jahren die Genossenschaft SERAPIA ins Leben gerufen. Sie bieten Ausflüge in der Valle d´Itria und dem Salento. Heute leiten sie den Ausflug von Vitamara nach Egnatia.  15 Km werden wir über Stock und Stein, durch Waldgebiet und Schluchten gehen, um zur Küste zu gelangen. Dort ist der Besuch der Ausgrabungsstätte Egnatia vorgesehen. Das Land Apulien fördert solche Ausflüge – die Teilnahme ist kostenfrei. Die […]

Ich besuche die  Ölmühle Memmola, in der Nähe von Francavilla, deren Betreiber bereits in der vierten Generation sich dafür einsetzen, dass die kostbaren, behutsam geernteten Oliven schonend behandelt werden. Sie sind selbst stolze Besitzer von 6.000 Olivenbäume. Die Extrahierung des Öls, so dass all seine wertvollen Stoffe erhalten bleiben, ist eine Wissenschaft, die dazu geführt hat, dass viele Olivenöl Produzenten, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind, zunehmend traditionelle Verfahren durch […]

Manche Olivenölproduzenten haben ab Mitte Oktober mit der ersten Olivenernte begonnen. Ich bin Gast bei  Mario Palmisano, auf seinem Hof Giardini di Marzo. Marios Olivenhain liegt zwischen Ceglie Messapica und Francavilla im nördlichen Gebiet des Salento. Das Land wurde von einem alten Volksstamm besiedelt, Messapier genannt, was soviel heißt wie “Volk zwischen zwei Meere lebend”. Die Küsten des Salento werden vom Jonischen wie dem Adriatischen Meer umspült. Ceglie Messpica wurde […]