IMG_7912 luc kirche IMG_7870 steine gravinaIn der Schlucht Gravina von San Donato, zur Kommune von Fasano zählend, befindet sich die gleichnamige  Felsenkirche.

Die Fresken stammen aus dem 18.Jhd.

Die Putten, rechts und links vom Altar, halten den Saum eines Vorhangs zwischen den Händen , wie bei einer  Bühnenvorstellung, und lenken damit den Blick auf den Heiligen Donatus. Ein Charakteristikum barocker Bildkunst.

In der Mitte des Triptichons ist der Heilige Donatus von Arezzo als Bischof dargestellt. Sein Martyrium ist historisch nicht belegt. Das hindert aber die Gläubigen nicht daran, zu glauben, dass er Wunder bewirkt hat.

Am 6.August wird in der Felsenkirche eine Messe ihm zu Ehren zelebriert und anschließend in der Gravina gefeiert.

Unabhängig von dieser Zeremonie – die Schlucht von San Donato bietet sich  Naturfreunden zu jeder Jahreszeit als Wanderweg an.

Am Ende der Schlucht wartet auf  ein wundervoller Ausblick  auf die adriatische Küste – genauso wie bei einer barocken Bühnenvorstellung. Das Laub der Bäume gibt den Blick frei auf Himmel und Erde.IMG_7955 fasano