IMG_2044 webIMG_9708 elli aprikose

Diese Reise ist nur für Frauen gedacht, die gerne mit Freundinnen oder mit anderen Frauen, die ähnliche Interessen teilen, verreisen möchten. Zum weiblichen Genießen gehört auch das Shoppen und miteinander Reden.

pirmasens ausschnitt io2 picc

Ich, Cosima Santoro, Reiseleiterin, Stadtführerin, Vermittlerin zwischen den vielen Welten meiner apulischen Realität, ein Cicero, eine Kulturvermittlerin,  in Apulien geboren, seit 1961 immer pendelnd zwischen Deutschland und Italien, seit 1985  in Berlin lebend, führe euch durch meine Heimat. Ich bringe euch mit Einheimischen zusammen und zeige euch Orte, die man am Besten nur in kleiner Gruppe erkundet. Es wird eine Reise für alle Sinne: wir sehen, riechen, schmecken, tasten, hören – und vergessen wir nicht den 6.Sinn – wir fühlen uns hinein, in uns selbst und in das was um uns herum ist. Wir frühstücken und wir kochen zusammen, denn ich bin eure Gastgeberin und möchte euch die apulische Küche näher bringen, die bestens geeignet ist unsere Gesundheit zu fördern. Die mediterrane Ernährung, das ist wissenschaftlich erwiesen, kann dazu beitragen, gesund zu bleiben und den Zipperleins des alt Werdens vorzubeugen. Als ausgebildete Anleiterin für Qi Gong und Therapeutin für Entspannungstechniken zeige ich euch, was ihr später auch zu Hause machen könnt, um euch gut zu fühlen und den Urlaub auszudehnen. Im Olivenhain öffnen wir Lunge und Geist, verwurzeln uns wie ein Olivenbaum, und mit tiefer Ein- und langer Ausatmung, nehmen wir uns selbst und unsere Umwelt wahr, im ganzen Zauber, der dem Leben inne ist. Ich zeige euch eine Qi Gong Übung, für die ihr auch zu Hause Zeit findet. Danach geht es auf Entdeckungsreise durch den Salento, zu Fuß, mit dem Rad und wenn es weiter weg ist, mit einem Kleinbus oder mit der Regionalbahn.

Reisezeit:  Von Ostern bis zur Olivenernte

Reisedauer: 8 Tage/ 7 Übernachtungen  

Für Minimum 4 Frauen  und Maximum  7 Frauen
Unterbringung in Doppelzimmer
Bei Nutzung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer Zuschlag pro Übernachtung 20€
  • bei 4 Teilnehmerinnen
  • DZ als Einzelzimmer ohne Zuschlag
 1288€ pro Person**
  • bei 6 Teilnehmerinnen
  • DZ als Einzelzimmer mit Zuschlag
 1040€ pro Person**
Im Preis ist inbegriffen:
  • Anmietung Minivan 8 Plätze, vom 1. bis zum 8.Tag;
  • Anmietung Trullo GaiaVita, Casa Mia und Casa La Torre in Halbpension
  • Besuch einer Käserei mit  Mozzarellaverkostung
  • Besuch einer unterirdischen Ölmühle mit Olivenölverkostung
  • Kochkurs, frische Pasta mit eigenen Händen herstellen
  • Qi Gong Anleitung: Die 5 Elemente (1h Morgens)
  • Lunchpaket
  • Versicherung
  • Kur-Taxe
Im Preis ist nicht inbegriffen:
  • alles was nicht in “inbegriffen” aufgeführt ist
  • Option: geführte Tagesausflüge zu besonderen Orten und Kulturstätten (Honorar 60€ pro Ausflug).
  • Eventuelle Eintrittsgelder

Wie sieht euer Aufenthalt bei mir und mit mir aus?

1. Tag:  Ankunft Flughafen Bari oder Brindisi – Transfer zum Olivenhain. Willkommenssnack im Olivenhain “Ulivento”; beziehen der Zimmer. Gemeinsames Abendessen. Programmbesprechung. Das Programm kann Wünschen der Teilnehmerinnen vor Ort angepasst werden, wenn alle damit einverstanden sind.

20170520_172603 camera 2

20170520_164009 trullo  porta apertaIMG_0629 compIMG_0660

20170411_160915

20170519_144246 pergola

IMG_0648

IMG_0677

2. Tag: Wir beginnen unseren Tag mit Atemübungen im Olivenhain, als Vorbereitung für die Qigongform Die 5 Elemente - Frühstück  - anschließend zu Fuß  ins Stadtzentrum von Ceglie Messapica, zum Gemüse- und Obsthändler, zum Bäcker und Fischhändler. Gemeinsames Kochen, nach mediterranen Prinzipien: viel Gemüse, 

Obst, Hülsenfrüchte und Fisch. Nach dem gemeinsamen Essen freie Zeit, zum Ausruhen, in der Hängematte, die Seele baumeln lassen. Am Nachmittag Fahrt ans Meer, zur Hafenstadt Brindisi. Stadtbesichtigung mit Führung . Abschließend Fahrt zu einem schönen Strand im Naturschutzgebiet, mit duftenden Kräutern der Macchia Mediterranea. Sprung ins Meer, wenn es das Wetter erlaubt. Rückfahrt zum Olivenhain. Abendessen im Haus oder in der Stadt, in freier Gestaltung.

3.Tag: Qigong-Übung, “Die 5 Elemente” – gemeinsames Frühstück – Ausflug nach Tarent, die berühmte Stadt mit ihren zwei Meeren und ihren zwei außerordentlichen Geschichten: die Eine, glanzvoll, als antike Stadt der Magna Grecia, mit einem Philosophen als Lenker des Stadtstaates und die Andere konfliktreich, ab Mitte des letzten Jahrhunderts, als einzige, große Industriestadt ganz Apuliens. Mittagessen, am Meer,  mit Lunchpaket. Anschließend, Besuch der alten Stadt Matera, mit ihren einzigartigen Höhlenwohnungen und Felsenkirchen. Stadtspaziergang und Abendessen in freier Gestaltung.

4.Tag: Frühstück, Fahrt zu einem tausendjährigen Olivenhain, Spaziergang, Qigong-Übungen im Freien mit anschließendem Besuch eines historischen Gutshofes, mit einer unterirdischer Oliven-Ölmühle. Verkostung und Anleitung wie die Güte von ‘extra nativem’ Olivenöl geprüft wird. Imbiss zu Mittag im Gutshof. Am Nachmittag Besuch der nah beieinander liegenden Städte Ostuni und Cisternino. Abendessen nach freier Gestaltung im Olivenhain oder in Ceglie Messapica.

5.Tag:  Qi Gong im Olivenhain –  Frühstück – gemeinsam das Mittagessen besprechen und vorbereiten, da heute das selbst Machen der  Nudeln auf den Plan steht. Gemeinsam Kochen, 20161004_134710_9Mittagessen und anschließend Mittagspause. Am Spätnachmittag Fahrt zur barocken Stadt Lecce. Optional mit Führung. Abendessen und Abend zur freien Gestaltung in Lecce.

6.Tag: Qi Gong Übung, Frühstück und anschließend Besuch des Itria Tals, mit den Kleinstädten Martina Franca und Locorotondo. Gemeinsames Mittagessen im Grünen. Am Nachmittag, nach einer Pause, Fahrt  nach Alberobello, die Hauptstadt der Trulli. Rückfahrt zur Unterkunft. Abendessen nach eigenem Gusto.

7.Tag: Frühstück und Fahrt nach Bari, der Hauptstadt von Apulien. Mittagessen als Fingerfood nach eigenem Gusto am Meer. 20170524_135619

20150422_103513 castello prima

Weiterfahrt über Bitonto nach Castel del Monte. 

Rückfahrt nach Ceglie, Abendessen nach eigenem Gusto.

8. Tag: Abschlussübung Qi Gong – Frühstück Transfer zum Flughafen oder Zug und “Auf Wiedersehen im Salento”.

  • Apulien Bereisen:

    RSS
    Facebook
    Facebook
    SHARE